Naturwissenschaftlicher Unterricht

Sie befinden sich hier: Homepage > NW-Unterricht > NW-Unterricht mit Freinet-Pädagogik

Navigation NW-Unterricht

kompetenzorientiert unterrichten
Unterrichts- methoden in NW
intelligentes Üben
NW-Unterricht mit Freinet-Pädagogik
Methoden im   
NW-Unterricht
Portfolio
NW 5 / 6
 WP I NW
Robotik
Selbstgesteuertes Lernen in NW
MINT
 
 
 

  Reformpädagogik im NW-Unterricht ....

... das waren für mich jahrelang zwei nicht miteinander vereinbare Konzepte! Doch dies ist zumindest im Zusammenhang mit der Pädagogik von Célestin Freinet, 1920 in Frankreich begründet, Vergangenheit. Freinet-Pädagogen wie Matthias Riemer (Tübingen) und Klaus Gorian (Bremen) zeigen, dass gerade der naturwissenschaftliche Unterricht Methoden und Techniken der Freinet-Pädagogik zulassen.
Bei der ganzen Debatte um die Kompetenzorientierung wird viel zu oft der Lernende vergessen - für diesen sprach Célestin Freinet ein Leben lang. Wenn man die Freinet-Pädagogik vorstellen möchte, so fällt die Inkonsistens des Ansatzes auf: Den Freinet-Lehrer gibt es nämlich nicht. Vielmehr ist es die innere Haltung sowie die Art und Weise im Umgang mit Heranwachsenden, welche den Freinet-Lehrer von seinen Lehrerkollegen unterschieden lässt. Die vielen Techniken und Arbeitsmittel, welche einem im Zusammenhang mit Freinet immer sofort einfallen (z.B. die Schülerdruckerei), finden sich häufig auch in anderen Pädagogikansätzen und sogar im normalen Schulbetrieb. Sie wurden ja von Celestin Freinet nicht erfunden, sondern lediglich für die Lernarbeit seiner Schülerinnen und Schüler adaptiert.

Es erwarten sie folgende Informationsseiten:

  klicken sie hier    
Wer war Célestin Freinet?   Die Pädagogik des Celestin Freinet hat seine Wurzeln in der Biographie des französischen Reformpädagogen! Diese finden sie hier mit entsprechenden Verweisen.
Grundlagen der Freinet-Pädagogik   Es sind die Prinzipien, die Methoden und Arbeitsmittel, welche den Unterricht im Sinne von Célestin Freinet ausmachen Interessanter Weise sind manche Techniken bereits im "traditionellen" Unterricht integriert ....
NW-Unterricht nach Freinet   Freinet-Pädagogik kann man nicht lernen, vielmehr begibt man sich als Lehrer auf den Weg zu Freinet. Genau dieser Ansatz macht Freinet im modernen NW-Unterricht so reizvoll!
 
Die Zahl von nützlichen Internetseiten zur Freinet-Pädagogik sind selten, aber die nachfolgenden kann ich empfehlen:

Server für Reformpädagogik - Freinet-Pädagogik www.freinet.paed.com Eine sehr gut bestückte Datenbank von Jürgen Göndör.
Homepage der Freinet-Kooperative e.V. www.freinet-kooperative.de Hierbei handelt es sich um den Internetauftritt des Bundesverbandes von Freinet-PädagogInnen in Deutschland, einer der beiden Freinet-Vereinigungen.
Homepage der AK Schuldruckerei www.schuldrucker.de Internetauftritt der zweiten Freinet-Vereinigung, deren Augenmerk stärker auf den freien Ausdruck und das gedruckte Wort liegen.


meets